GSB 7.0 Standardlösung

Endgeräte

Wesentliche Einsatzmittel des Digitalfunk BOS sind mobile Endgeräte und Einsatzleitstellen (taktisch-technische Betriebsstellen).

Mobile Endgeräte sind im Digitalfunk BOS insbesondere Handsprechfunkgeräte (HRT) oder in Fahrzeuge eingebaute Funkgeräte (MRT) sowie aktive Alarmempfänger.

Leitstellen sind stationäre (FRT) oder mobile Einrichtungen mit einem oder mehreren Arbeitsplätzen. Sie dienen zur Kommunikation mit den Funkteilnehmerinnen und -teilnehmern oder für deren Administration. Unterschieden wird zwischen Leitstellenarbeitsplätzen mit einer reinen Datenanbindung und Leitstellenarbeitsplätzen mit einer Daten- und Sprachanbindung. Die Einsatzleitstellen dienen im Digitalfunk BOS insbesondere der Steuerung der Einsätze der BOS und der Verwaltung der Teilnehmer/-innen im Netz (Zuordnung zu Gesprächsgruppen, Zusammenschaltung von Gruppen etc.).