GSB 7.0 Standardlösung

10 Jahre BDBOS: Jubiläumsfeier im Roten Rathaus

Datum 25.04.2017

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) feierte am Montag, 24. April, mit mehr als 600 Gästen ihr zehntes Jubiläum.

Bei einer festlichen Veranstaltung im Roten Rathaus kamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BDBOS mit ihren Partnern aus Bund und Ländern sowie Gästen aus Politik und Wirtschaft zusammen.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière würdigte in seiner Rede die bisherigen Leistungen der Bundesanstalt: „Für die Sicherheits- und Rettungskräfte in Deutschland ist der Digitalfunk eine große Errungenschaft. Mit ihm haben sie ein eigenes, bundesweites, sicheres und hochverfügbares Kommunikationsmittel für ihren herausfordernden Dienst - ob als Polizistin, Feuerwehrmann oder Ersthelfer im Rettungsdienst“, so Bundesinnenminister de Maizière.

Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière

Bild / Video 3 von 4

Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière Quelle: BDBOS/Wilke

Der Sächsische Staatsminister des Innern, Markus Ulbig, gratulierte der BDBOS als Vorsitzender der Innenministerkonferenz. Auch die Verwaltungsratsvorsitzende der BDBOS, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern Dr. Emily Haber, sprach ein Grußwort und würdigte dabei besonders die einmaligen Strukturen, die für die Zusammenarbeit zwischen Bund, Ländern und BDBOS geschaffen wurden: „Der Digitalfunk BOS zeigt, wie eine Zusammenarbeit unter den Rahmenbedingungen des kooperativen Föderalismus erfolgreich gestaltet werden kann.“ Anschließend würdigte Albrecht Broemme, Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, als Vertreter der Digitalfunknutzer die Verlässlichkeit und Sicherheit des Digitalfunks BOS.

Das Bundespolizeiorchester Berlin unterstützte die Feier in seiner Kleinspielbesetzung mit einem musikalischen Zwischenprogramm. Nach dem Bühnenprogramm informierten sich die Gäste auf der Ausstellungsfläche über die Technik des Digitalfunks BOS und nutzten die Gelegenheit, sich organisationsübergreifend auszutauschen.

Großer Dank gilt den Ausstellern, die das Jubiläum der BDBOS unterstützt haben, wie die Autorisierte Stelle Berlin, die Autorisierte Stelle Niedersachsen, das Technische Hilfswerk, die Alcatel-Lucent Digitalfunk Betriebsgesellschaft sowie die Fachreferate der BDBOS selbst.