GSB 7.0 Standardlösung

Mit neuem Messfahrzeug zur GPEC 2018

Datum 16.02.2018

Vom 20.-22. Februar 2018 gibt die BDBOS auf der 10. Internationalen Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung (GPEC) in Frankfurt am Main Einblicke in die aktuellen Themen des Digitalfunks BOS. Schirmherr der Veranstaltung ist der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

GPEC
20. bis 22. Februar 2018
Messe Frankfurt, Halle 11.0
Stand der BDBOS: A030

Gemeinsam mit der Bundespolizei präsentiert sich die Bundesanstalt mit einem eigenen Messestand. Neben der Objektversorgung ist in diesem Jahr auch der Arbeitsbereich der Funk- und Zugangsnetzplanung vertreten. Mit der Präsentation des neuen Messfahrzeugs und der Darstellung aktueller Messkampagnen erhalten die Besucherinnen und Besucher Einblicke in die Arbeit des Teams der Funknetzmessung.

Darüber hinaus beteiligt sich die BDBOS an dem umfangreichen Begleitprogramm der Fachmesse. Am zweiten Messetag informiert Michael Markwirth, Projektleiter „Nutzereigenes Management“ (NEM), im Fachforum „IuK, Sicherheitstechnik, Fahrzeug- und Verkehrstechnik“ über die drei Lieferstufen des NEM-Werkzeugs und deren Funktionsumfang. Das Programm des Fachforums ist unter dem folgenden Link aufrufbar: https://gpec.de/index.php?id=1977&L=1

Mit einem ganztägigen Leitstellenkongress geht die GPEC am 22. Februar zu Ende. Als Referent der Abteilung Technik/Infrastruktur der BDBOS berichtet Christian Schnabel über das Nutzungskonzept Kurzdaten und FMS 2.0. Einen Überblick zur Agenda des Leistellekongresses finden Sie hier: https://ccexpo.de/offizieller-leitstellenkongress/

Weitere Informationen

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für den Digitalfunk BOS sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren.

OK