GSB 7.0 Standardlösung

Fachaustausch auf der GPEC in Frankfurt a. M.

Datum 23.02.2018

Vom 20. - 22. Februar 2018 informierte die BDBOS zusammen mit der Bundespolizei an einem gemeinsamen Messestand auf der GPEC in Frankfurt am Main über den Digitalfunk BOS.

Einer der Schwerpunkte des diesjährigen Messestandes war der Arbeitsbereich der Funk- und Zugangsnetzplanung. Das Team der Funknetzmessung gab praktische Einblicke in seine Arbeit und präsentierte das neue Messfahrzeug. Dort wo Messungen mit dem Fahrzeug nicht möglich sind, kommt der neue Messrucksack zum Einsatz, der Walk-Tests in Gebäuden und schwer zugänglichen Gebieten ermöglicht.

Am zweiten Messetag stellte der Projektleiter des Nutzereigenen Managements (NEM), Michael Markwirth, im Rahmen eines IuK-Forums die geplanten Lieferstufen des NEM-Werkzeugs vor. In seinem Vortrag gab Markwirth einen Ausblick auf die damit einhergehenden Funktionserweiterungen: „Bei der Weiterentwicklung wurden insbesondere die Bedarfe von Bund und Ländern berücksichtigt, welche sich aus den Erfahrungen im Umgang mit der seit 2013 in Betrieb befindlichen ersten Lieferstufe ergaben.“ Dazu gehören unter anderem Funktionen wie das Poolgruppen-Management, das Verwalten und Parametrieren von Alarmmeldeempfängern (Pager) sowie das Sperren/Entsperren von Funkgeräten. Letzteres steht zukünftig auch den operativen Leitstellen über das NEM-API (Maschine-Maschine-Schnittstelle) zur Verfügung und kann so direkt in jedem Einsatzleitsystem integriert werden.

Über das Nutzungskonzept Kurzdaten als Grundlage für das Funkmeldesystem (FMS 2.0) referierte Christian Schnabel, Referent der Abteilung Technik/Infrastruktur der BDBOS, am letzten Messetag beim 15. Offiziellen Leitstellenkongress. In seinem Vortrag erläuterte er die Standardisierung bundeseinheitlicher Dienste im Digitalfunk BOS am Beispiel Kurzdatendienst.

Gedankt sei an dieser Stelle der Kollegin und den Kollegen der Bundespolizei für die gute Zusammenarbeit, sowohl im Vorfeld als auch während der drei Messetage am gemeinsamen Stand.

Messestand der BDBOS

Bild / Video 3 von 4

BDBOS-Messestand Messestand der BDBOS Zahlreiche Besucher/-innen informieren sich am Messestand über den Digitalfunk BOS. Quelle: BDBOS/Buhler

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für den Digitalfunk BOS sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren.

OK