GSB 7.0 Standardlösung

Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO

Diese Informationen beziehen sich auf Bewerbungsverfahren in der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, 11014 Berlin

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Die behördliche Datenschutzbeauftragte, 11014 Berlin, Tel. +49 30 18 681-45726, E-Mail: DSB@bdbos.bund.de

Zwecke der Verarbeitung, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherungsdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Bezug auf die Stelle, auf die Sie sich beworben haben verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung beruht auf den Artikeln 6 Absatz 1 Buchstabe b und 88 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung - DSGVO) in Verbindung mit § 26 Absatz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten gelöscht, sobald die Geltendmachung von sich aus dem Bewerbungsverfahren ergebenden Ansprüchen nicht mehr möglich ist, i.d.R. binnen 6 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.
Wenn Sie eingewilligt haben, dass Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrer aktuellen Bewerbung in ein weiteres Bewerbungsverfahren überführt werden, erfolgt die Verarbeitung im neuen Verfahren auf Grundlage Ihrer diesbezüglichen Einwilligungserklärung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Der Zweck der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Berücksichtigung in einem etwaigen Bewerbungsverfahren für eine weitere für Sie passende Stelle. Auch hier werden Ihre Daten gelöscht, sobald die Geltendmachung von sich aus dem Bewerbungsverfahren ergebenden Ansprüchen nicht mehr möglich ist.

Falls Sie eine Reisekostenerstattung wünschen, werden zu diesem Zweck die Daten: Name, Vorname, Anschrift und Tag des Vorstellungsgesprächs mit der abrechnenden Stelle abgeglichen, um eventuelle Erstattungsansprüche zu prüfen. Ein weiterer Datenaustausch erfolgt nicht. Über die Speicherung von personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Kostenerstattung werden Sie von der abrechnenden Stelle informiert. Empfänger der Daten (gemäß Artikel 13 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO): Bundesverwaltungsamt Außenstelle Hamm, Alter Uentroper Weg 2, 59071 Hamm.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO über die bei uns über Sie gespeicherten Daten, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Bewerbung jederzeit zu widersprechen (Artikel 21 Absatz 1 DSGVO). Das wird dann jedoch zur Folge haben, dass Sie in einem Auswahlverfahren nicht mehr berücksichtigt werden können. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die Projektgruppe Personalgewinnung per E-Mail pgpersg@bdbos.bund.de bzw. an der / den für die Stellenausschreibung zuständige / n Sachbearbeiter / in oder schriftlich an: Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, 11014 Berlin.

Ihnen steht des Weiteren nach Artikel 77 DSGVO ein jederzeitiges Beschwerderecht über rechtswidrige Datenverarbeitung bei der Aufsichtsbehörde zu. Anschrift der Aufsichtsbehörde: Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstraße 30, 53117 Bonn.

Sie sind außerdem berechtigt, Ihre Einwilligung zur Überführung Ihrer personenbezogenen Daten in andere Stellenausschreibungsverfahren jederzeit zu widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die Projektgruppe Personalgewinnung per E-Mail pgpersg@bdbos.bund.de bzw. an der / den für die Stellenausschreibung zuständige / n Sachbearbeiter / in oder schriftlich an: Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, 11014 Berlin. Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist.

Zusatzinformationen

Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO

Diese Informationen beziehen sich auf Bewerbungsverfahren in der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Mehr: Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO …

Cover FAQ Personalgewinnung

Die BDBOS als Arbeitgeber

Ein Netz - Ein Team

Informationen zu Bewerbung, Einstellungsprozess und Arbeit bei der BDBOS

Kontakt

Projektgruppe Personalgewinnung

Tel.: +49 30 18 681-45600

Fax: +49 30 18 681-55955

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für den Digitalfunk BOS sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren.

OK