GSB 7.0 Standardlösung

PMRExpo 2018: Das bewegt den Digitalfunk BOS

Datum 21.11.2018

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die BDBOS gemeinsam mit dem Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (IM NRW) als Ausstellerin auf der Fachmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen in Köln. Mit einem Redebeitrag eröffnet der BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner den zweiten Messetag. Dabei gibt er einen Einblick in die aktuellen Themen des BOS-Digitalfunknetzes und einen Ausblick auf die zukünftigen Vorhaben.

PMR Expo 2017 BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner bei seiner Eröffnungsrede auf der PMRExpo 2017. BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner bei seiner Eröffnungsrede auf der PMRExpo 2017.

Die BDBOS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter stehen am Stand E01 an allen drei Messetagen für Fragen rund um den Digitalfunk BOS zur Verfügung. Die Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr die Objektversorgung, das Nutzereigenen Management (NEM) sowie das Echtzeitmonitoring (EZM). Anhand einer Demoversion können die Besucherinnen und Besucher Einblicke in dessen Funktionsweise erhalten. Außerdem sind Mitarbeiter der neu geschaffenen Kundenbetreuung der BDBOS mit vor Ort. In der Fahrzeugausstellung am Stand E41 präsentiert das Team der Funknetzmessung ihr Messfahrzeug und informiert über aktuelle Messkampagnen.

Gibt es ein gemeinsames Ziele für europäische BOS-Dienste? Welche Rolle spielen dedizierte Breitbandnetzwerke und kommerzielle Betreiber öffentlicher Systeme? Diese und weitere Fragen werden beim Internationalen BOS-Forum am ersten Messetag diskutiert. Dr. Barbara Held, Leiterin der Abteilung Strategie/Steuerung, vertritt hier die Sichtweise der BDBOS. Am gleichen Tag veranstaltet die BDBOS einen zweistündigen Workshop für Planer und Errichter von Objektversorgungsanlagen. Interessierte können sich unter dem folgenden Link https://www.pmrexpo.de/bdbos-workshop/ anmelden.

Mit einem ganztägigen Leitstellenkongress geht die PMRExpo am 29. November zu Ende. Als Referent Endgerätekonzeption stellt Dennis Lerch in diesem Rahmen die anstehende Modernisierung der Leitstellenanbindung vor. Außerdem haben Nachwuchskräfte die Möglichkeit, sich beim PMRExpo Career-Forum über die Karriere-Chancen bei der BDBOS zu informieren.

Auf der PMRExpo 2018 präsentieren sich an den drei Tagen über 230 nationale und internationale Aussteller auf einer Fläche von etwa 4.800 m². Begleitend finden Fachforen, Konferenzen und Workshops statt. Erwartet werden mehr als 4.300 Besucherinnen und Besucher. Die Schirmherrschaft übernimmt der Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul.

Weitere Informationen und das Programm der Messe sind unter www.pmrexpo.de abrufbar.

PMRExpo
27.bis 29. November 2018
Koelnmesse, Halle 10.2
Stand der BDBOS: E01

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für den Digitalfunk BOS sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Für die weitere Nutzung der Webseite ist es notwendig, dass Sie diese Hinweise akzeptieren.

OK